Peter Granzow engagiert sich für soziale Projekte

 

5 Jahre durch Krieg getrennt – Peter Granzow organisiert Familientreffen

Seit zwei Jahren unterstützt Peter Granzow einen syrischen Flüchtling, der seine Familie und sein Land aus Angst vor dem Bürgrkrieg am 06.12.2012 verlassen hat. Am 06.Dezember 2017 jährt sich der Tag seiner Flucht zum 5ten Mal. Anlässlich dieses Jahrestages versucht Peter Granzow für Dezember 2017 ein Familientreffen in Beirut zu organsieren.

Mehr Infos unter:   https://www.leetchi.com/c/soziales-von-peter-granzow


Peter Granzow für breakfast4kids

Am 06.Oktober 2012 veranstaltete Peter Granzow seinen ersten Spenden Gala Abend. Der Erlös in Höhe von 2.500,00€ kam dem Verein breakfast4kids zugute, der bedürftigen Schulkindern ein Pausenbrot ermöglicht.

Das Bild zeigt Peter Granzow bei der Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 2.498 Euro an den breakfast 4 Kids Vorstand Achim Monnartz
Peter Granzow überreicht seinen Spendenscheck an den breakfast 4 Kids Vorstand Achim Monnartz

Peter Granzow im Einsatz für die Arche

Seit August 2015 engagiert sich Peter Granzow einmal wöchentlich in der Köln-Ehrenfelder ARCHE, dem Christl. Kinder- und Jugendwerk e.V.! Dabei steht für ihn nicht nur die Betreuung der Kids im Vordergrund, vielmehr das aktive Miteinander. Neben schweißtreibenden Tischtennisrunden wird Peter Granzow auch gerne zu kniffeligen Partien Schach herausgefordert. An manchen Tagen reicht auch schon ein „offenes Ohr“.

Das Foto zeigt den Schauspieler Roman Haubner bei der Übergabe einer Carrera-Bahn an Peter Granzow für die ARCHE Köln
Schauspieler Roman Haubner überreicht Peter Granzow eine Carrera-Bahn für die ARCHE Köln

Peter Granzow im Einsatz für die TAFEL

Seit August 2015 unterstütz Peter Granzow einmal wöchentlich die Köln-Ehrenfelder TAFEL. Hier stehen das Entladen der Transporter, das Sortieren und Portionieren der Lebensmittel sowie die klassische Essensausgabe im Vordergrund. Aktuell lässt Peter Granzow sein Ehrenamt in der Tafel aus zeitlichen Gründen ruhen.

Foto: Angelika Stahl

Private Flüchtlingshilfe

Seit August 2015 unterstützt Peter Granzow einen syrischen Flüchtling bei der Integration. Was mit der Begleitung bei Behördengängen und Deutschunterricht begann, hat sich inzwischen zu einer wahren Freundschaft entwickelt. Über die Flucht seines Schützlings und dessen Leben in Deutschland hat Peter Granzow ein Buch geschrieben, Titel: Salim – Ein syrischer Flüchtling bei mir zu Gast! (siehe Publikationen)

Das Foto zeigt Peter Granzow zusammen mit dem syrischen Flüchtling Salim
Foto: Angelika Stahl

Im Herbst 2016 wurde Peter Granzow für den Sonderpreis der Stadt Köln für ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingshilfe nominiert!